Holzkneipe | Neuigkeiten | Veranstaltungen | Galerie | Links | Kontakt


Woodys Holzkneipe

Mitten in Schleiz im schönen Thüringen befindet sich eine Kneipe, die sich als echter Geheimtip erwiesen hat. Sie liegt in direkter Nähe der A9 und ist somit aus allen Richtungen leicht erreichbar.

Vor der Kneipe befindet sich ein großer Parkplatz, was vor allem die LKW Fahrer sehr zu schätzen wissen. Das Essen ist herzhaft und die Karte bietet großteils regionale Küche mit viel Abwechslung. Die Preise sind günstig und die Öffnungszeiten flexibel.. Was will man mehr?

Aber was hat diese Kneipe besonderes? Sobald man aus dem Auto steigt, sieht man geschnitzte Sitzmöbel und Holzskulpturen. Jedes Teil ist ein Unikat und mit viel Liebe zum Detail bearbeitet. Im „Woodys“ werden regelmäßig Konzerte veranstaltet, vorwiegend aus dem Hardcore, Rock sowie Punkbereich. Unter anderem hatten COR, Terror, Alarmsignal, Thanheiser, Trabireiter, Wilde Zeiten, Kreftich, und Discipline hier die letzten Jahre mindestens ein Gastspiel.

Am 16.04.2011 freut man sich besonders auf einen Gig von Fahnenflucht. Weil immer mehr Besucher zu den Konzerten kommen, wurde die Bühne von Schienbeinhöhe auf „Überkniehöhe“ umgebaut. Man munkelt, daß so manche Fangruppen bis dato auf der Bühne mitfeierten und auch davon, daß bei einem Hardcorekonzert ein besonders motivierter Musiker durch seine extremen Sprungeinlagen es schaffte, den stabilen Bühnenboden zu durchbrechen. Deswegen wurde die Bühne 100 % harecortauglich gemacht, was auch restlichen Bands nicht stören dürfte.

Bei gutem Wetter kann man sich sein Essen & Bierchen auch draußen schmecken lassen und hat dabei den Blick auf auf einen kleinen idyllischen Streichelzoo. Die ruhige Umgebung läßt lädt ein zum Entspannen.

Sobald man das Lokal betritt,findet man überall Holz, egal ob als Dekoration, Sitzmöbel oder Tischen aus Holz. Alles nur Unikate, sehr beeindruckend! Jedes Teil steht für sich. Interessant sind die geschnitzten Fahrzeuge. Von einem Fahrrad über ein ebenso fahrbereites Motorrad geht es hin bis zu Fred Feuersteins UR-Auto. Es ist einfach faszinierend.

Mindestens einmal im Jahr wird dort ein ebenso alternatives Festival veranstaltet, was viele Musikfreude in Thüringen zusammentrommelt. Und das findet natürlich auf der selbst gebauten Holzbühne draußen statt, wo sonst? Und wenn man dieses an warmen Tagen von einem Pool aus beobachten möchte, warum nicht? Bei Bedarf kann dieser sogar mit Holz geheizt werden.

Für Motorrad Begeisterte gibt es auch regelmäßig Bikertreffen, die es es in sich haben. Bei einem Blick auf die Fotowand kann man eine kleine Ahnung davon bekommen, wie exzessiv dort zuweilen gefeiert wird. Ansonsten kann ich jedem die Empfehlung geben, egal ob auf der Durchreise oder für ein Konzerterlebnis, einfach mal ausprobieren. Es lohnt sich!




©2009 - 2016 Ascend Sun Media   |  Impressum   |  Adminbereich